• Beratung

    Beratung

    ... und Begleitung auf

    dem letzten Stück Ihres Lebensweges.

Vorbereitungskurs

für ehrenamtliche Hospizmitarbeiter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einen Vorbereitungskurs für HospizmitarbeiterInnen zu besuchen, falls Sie sich dazu entschlossen haben, uns zu unterstützen. Hier bekommen Sie einen ersten Überblick über die Themen, die in diesem Kurs behandelt werden, wie auch über die Struktur des Kurses.

Der Lehrgang beinhaltet 120 Kursstunden, die in ca. 20 Einheiten zugeteilt sind.

I. Grundkurs: 40 Stunden

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Geschichte und Grundzüge der Hospizarbeit
  • Wahrnehmung, Zuhören, Verstehen
  • Mitgehen, Weitergehen, Bleiben
  • Loslassen, Aufstehen
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Spiritualität – Nahtoderfahrungen
  • Bedeutung und Praxis der Sterbebegleitung
  • Supervision

II. Praktikum: 40 Stunden

Besuchsdienst und Fallbesprechungen

III. Aufbaukurs: 40 Stunden

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Helfersyndrom und Burnout
  • Palliative Care und Schmerzkontrolle
  • Patientenverfügung
  • Diskussion über Sterbehilfe
  • Möglichkeiten und Grenzen der Sterbebegleiter
  • Öffentlichkeitsarbeit

Teilnahme

Sollten Sie Interesse daran haben, einen Eindruck von der Athmosphäre eines solchen Lehrgangs zu bekommen, teilen Sie uns das bitte mit per E-Mail an:  proksch@aww-hospizberlin.de.
Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich und freuen uns, wenn Sie sich für diese anspruchsvolle ehrenamtliche Tätigkeit interessieren. Unsere Kurse sind anerkannt und schließen mit einem anerkannten Zertifikat für ehrenamtliche Hospizbetreuer.

Hier geht's zum Feedback der Teilnehmer.